Brustkrebsbehandlung und Knochenschutz – wie Knochen während Chemotherapie schützen?

Experte: Prof. Dr. med. Ingo Diel, Schwerpunktpraxis für Gynäkologische Onkologie, Mannheim

Montag, 26.09.2016
19 – 21 Uhr LIVE-Sprechstunde
www.experten-sprechstunde.de

Wenn Brustkrebs-Zellen über Blutgefäße und Lymphbahnen in die Knochen gelangen, können als Folge Metastasen an Organen entstehen, oft auch Knochenmetastasen. Dort stören sie den Knochenstoffwechsel und zerstören den Knochen. Es gibt aber zielgerichtete Möglichkeiten für Prävention und Therapie. Auch einer Osteoporose während einer Krebstherapie kann man erfolgreich entgegen wirken. HIER klicken

Wie funktioniert die LIVE-Sprechstunde?